Lade Veranstaltungen

– KOCHKURS – Die Kraft der Gewürze

Wir kochen gemeinsam und nähren Körper, Geist und Seele.

Heute erfährst du, welches die wichtigsten ayurvedischen Gewürze sind und wie du sie nutzen kannst. Dabei wird es auch ein bisschen exotisch, ich nenne sie die Gewürze aus 1001 Nacht, aber auch sehr deutsch und regional. Denn ayurvedisch kochen heißt nicht unbedingt auch indisch kochen.

Wir wollen mit der Zugabe von Gewürzen nicht nur den Geschmack beeinflussen und die Speisen leckerer machen, wir wollen mit der Verwendung von Kräutern und Gewürzen die Speisen verdaulicher machen. Ein weiterer Aspekt ist die optimale Versorgung unserer Organe und unserer Gewebe.


Diese Kräutern und Gewürzen werden wir uns auf jeden Fall näher anschauen:

Kurkuma, Bockshornklee, Fenchel, Kardamom, Koriander, Dill, Senfsamen, Zimt, Pfeffer, Kümmel, Asafoetida, Safran, Ingwer, Petersilie, Muskatnuss, Lorbeer, Nelke, Sternanis, Paprika


An diesem Abend werden wir unsere eigenen Gewürzmischung kreieren, mit der du sicherstellen kannst, dass deine Mahlzeit alle 6 Geschmäcker beinhaltet. Damit halten wir den Körper in Balance und beugen Heißhungerattacken vor.

Die 6 Geschmäcker im Ayurveda sind:

  • süß
  • sauer
  • salzig
  • scharf
  • herb (zusammenziehend)
  • bitter

Und natürlich wird zusammen gekocht. Zur Begrüßung gibt es den Chaitee, der wegen seiner heilenden Wirkung ursprünglich aus der ayurvedischen Gesundheitslehre kommt. Aber auch geschmacklich hat der Tee einiges zu bieten von würzigen, wohlriechenden Aromen über anregende Düfte und einem leckeren Geschmack – ein wohltuendes Gesamtpaket.

Unsere Rezepte:
CHAITEE Original
KHANDWA*  und CURRY-Gewürzmischung
GEMÜSEPUFFER MIT ROHKOST
MÖHRENSUPPE
CURRY-GEMÜSE MIT REIS
HALWA ( AYURVEDISCHER GRIEß)

* Khandwas sind Gewürzmischungen, die so cremig sind, wie ein Pesto. Ich mag die Khandwa-Mischungen von Nicky Sitarem Sabnis sehr gerne, denn sie sind nicht nur lecker, sondern sie berücksichtigen auch alle 6 Geschmacksrichtungen.

Wenn für dich ein guter Wein zu einem guten Essen gehört, dann bringe ich gerne einen leckeren Wein mit. Der Abend soll so richtig rund für dich werden, damit du ganz glücklich, satt und beseelt nach Hause gehst.

Was erwartet Dich bei diesem Event:
• Ein entspannter Abend mit netten Menschen.
• Gemeinsames kochen und essen.
• Deine eigene Gewürzmischung.
• Tipps und Tricks für eine gesunde und einfache (Ayurveda-) Alltagsküche.
• Eine kleine Gruppe von max. 8 Personen.
• Ein achtsamer und wohltuender Einstieg ins Wochenende.

Dein Invest:

79€, pro Person, inkl. Menü, Getränken (Tee, aromatisiertes Wasser. ggf. Wein), Gewürzmischung und Rezepten

Veranstaltungsort: Seminarhaus Duvenstedt.

Bei Interesse bitte anmelden unter: yoga@nicole-graeber.de

Ich freue mich auf dich!
Von Herz zu Herz ❦– ❦

Nicole

Du erreichst mich:

per Mail an yoga@nicole-graeber.de

per Telefon unter 01609 308 32 33

oder via Kontaktformular auf meiner Homepage unter „Über Dich und über Mich“

Share This Story, Choose Your Platform!