• Aromen der Natur

Achtsamkeitsübung: „A-L-I“

A-L-I ist eine Zauberformel für deinen (Arbeits-)Alltag, die der vietnamesischen Zenmeisters Thich Nhat Hanh entwickelt hat. Wann immer du dich erschöpft fühlst, verdreht, müde, verspannt bist oder deine Gedanken rasen, mache doch ab jetze eine Mini-Pause. Drei Atemzüge reichen meist bereits aus, um dich neu zu zentrieren und innere Weite zu schaffen. ATMEN - LÄCHELN - INNEHALTEN A = Atmen - bringt deinen Körper und Geist zusammen. L = Lächeln - schenkt dir selbst liebevolle Zuwendung und stärkt deine Abwehrkraft. [...]

Warum Gurken und Kartoffeln im Frühsommer der Hit sind.

Frühsommer (22. April bis 21. Juni)   Wir haben zwar gerade den kältesten April seit 1980, aber in der ayurvedischen Jahresuhr beginnt jetzt der Frühsommer (Grishma Ritu) und Pitta löst das Frühjahrs-Kapha ab. Die Tage sind  lang, die Nächte kurz und die Temperatur steigt mehr und mehr. Leistungsfähigkeit, Konzentration, Produktivität und Umsetzungskraft sind sehr hoch und sportliche Aktivitäten können gut implementiert werden. Das schöne Wetter und die strahlende Sonne locken raus in die Natur, alles sprüht vor Vitalität und Lebensfreude [...]

Wärmender Wintersalat mit Rote Bete

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber mir ist der Winter zu warm und im Gegensatz zum letzten Winter habe ich großen Appetit auf Rohkost. Grüne Salate sind laut Ayurveda wegen ihrer kühlenden und bitteren Eigenschaften ja eigentlich im Winter nicht angesagt, aber selbst die landen im Moment am Mittag noch auf meinem Teller. Zugegeben nicht im Übermaß , denn sie könnten mich dann Kälteanfälliger machen. Aber solange ich im T-Shirt am Mittagstisch sitze, mache ich mir darüber [...]

  • Wünsche für das neue Jahr

Die Rauhnächte – 13 Wünsche für das neue Jahr

Die Rauhnächte, die 12 heiligen Nächte zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag. Sie beginnen in der Nacht vom 24. auf 25. Dezember und enden in der Nacht vom 5. Januar auf den 6. Januar, jeweils von 0:00 bis 24:00 Uhr. Anmerkung: In anderen Überlieferungen beginnen die Rauhnächte bereits am Tag der Wintersonnenwende, also am 21. Dezember. Du wählst 13 Wünsche für das neue Jahr. 13 Wünsche, die dir besonders am Herzen liegen. Diese schreibst du auf. Wichtig dabei ist, dass [...]

  • Frieden beginnt in dir

Meditation zur Wintersonnenwende (Anleitung)

Herzlich Willkommen zu dieser Wintersonnenwende Meditation. Begib dich in eine für dich bequeme Position. Schließe deine Augen sanft. Atme langsam ein und aus. Spüre wie dein Atem ganz weich und sanft in deinem eigenen Rhythmus fließt Mit jedem Atemzug wirst du entspannter. Jeder Atemzug bringt dich zurück zu dir selbst. Sinke tief in die Entspannung. Bringe deine Absicht zum Ausdruck, diese Meditation als Werkzeug zu verwenden, um zum Wohle aller Wesen eine Wende einzuleiten. Du kannst dir auch vorsstellen, [...]

  • Liebe

Good – Karma – Spendenyoga

Ihr Lieben, wir erleben gerade, dass wir näher zusammen rücken, uns gegenseitig halten und dass das (goldene) Netz der Verbundenheit gewoben wird und uns nicht nur miteinander verbindet, sondern auch auffängt, wenn wir Halt und Hilfe brauchen. Wir wachsen zur Menschenfamilie zusammen und da kam mir die Idee, dass  wir auch in diesem Jahr Menschen unterstützen sollten, die unsere finanzielle Hilfe brauchen. Daher werde ich Yogastunden für einen guten Zweck anbieten und habe mir zwei Projekte ausgesucht, die mir [...]